ONE CASE

ONE CASE“ sind Räume, die aus einem Koffer und der jeweiligen Umgebung entstehen.
Geschichten von der Straße, von Menschen, Verbindungen und Vernetzungen.
Gefundenes, Gesehenes, Erlebtes, Gehörtes, verwachsen miteinander, verdichten sich auf das Wesentliche, reisen leicht von hier nach dort um sich schließlich am Ausstellungsort zu begehbaren Installationen zu entfalten. Ein Spiel mit der Welt, mit Illusion, Realität, Ankommen und Weitergehen, mit Magie und Wahrheit, Natur und Umwelt, Stadt und Land, Individuum und Gesellschaft. Ein Spiegelkabinett aus hunderten von Einzelteilen.
"ONE CASE" lebt vom Moment, der Umgebung und stetiger Veränderung.


( Beispiel1: "One Case Vol.6", MS Artville/MS Dockville, Hamburg, August 2015 )






















Beispiel 2: "UM PORTAL PARA O MOMENTO", Kulturtour des Goethe Instituts, Brasilien, 2013























Follower